Schwachstellenmanagement

pen.sec wird Tenable-Partner und Managed Security Service Provider (MSSP)

Durch die Kooperation mit einem der Technologieführer im Bereich der automatisierten Schwachstellenerkennung können wir unseren Kunden nun eine tägliche Überwachung von IP-Adressen, Systemen und Web-Anwendungen anbieten.

überwacht werden können

externe sowie interne Systeme, aber auch Netzwerkverkehr

Die pen.sec AG ist neuer Tenable-Partner und akkreditierter Managed Security Service Provider (MSSP) für Schwachstellenmanagement. Für unsere Kunden planen, überwachen und betreiben wir ein Schwachstellenmanagement auf Basis der bekannten Nessus-Technologie. Darüber hinaus unterstützen wir bei der Beurteilung und Priorisierung identifzierter Schwachstellen. - Verlassen Sie sich auf eine End-to-End-Komplettlösung für das Schwachstellen-Management.

Share:

Related Posts