pen.sec wünscht ein frohes neues Jahr 2021

pen.sec AG sagt danke und setzt sich neue Ziele für 2021

Trotz der besonderen Zeiten konnten wir uns seit unserer Gründung im April 2020 erfolgreich entwickeln und alle unsere selbst gesteckten Ziele für 2020 erreichen. Insbesondere hat uns das Bestehen der ISO- 9001- und der ISO-27001-Zertifizierung unseres PenTesting-Bereichs durch die TÜV Rheinland Cert GmbH gefreut. Die beiden Zertifikate unterstreichen unseren prozessorientierten Ansatz, durch den wir im Sinne unserer Kunden die Qualität und die Informationssicherheit der von uns angebotenen Leistungen sicherstellen.

Auch für 2021 haben wir uns herausfordernde Ziele gesetzt, um uns weiter als professioneller Anbieter von Penetrationstests und verwandter Leistungen zu etablieren.

So werden wir in den kommenden Monaten die BSI-Zertifizierung als IT-Sicherheitsdienstleister für den Bereich IS-Penetrationstests beantragen. Darüber hinaus bauen wir ein 24/7 verfügbares Computer Security Incident Response Team (CSIRT) auf, um unseren Kunden auch im Falle eines IT-Sicherheitsvorfalls jederzeit schnell, effizient und professionell zur Seite stehen zu können.

Wir freuen uns auf das neue Jahr, nicht ohne die Hoffnung, dass sich unser aller gesellschaftliches Leben bald wieder normalisiert. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Kunden, die wir im vergangenen Jahr, unserem ersten Jahr als pen.sec AG, begleiten durften, bedanken.

Share:

Related Posts